Archiv der Kategorie: Interviews_texte

Interview zu untertan

⇒ Der Untertan im neoliberalen Zeitalter Gespräch mit Sigrid Lehmann   Ihr neuester Roman scheint eine Neuauflage von Heinrich Manns „Der Untertan“, sozusagen übersetzt ins neoliberale Zeitalter. Der Held, ein Soziologe, erlebt von Kindheit an tragische „Zurichtungsprozesse“ um in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für Interview zu untertan

Interview Schwäbsiches Tagblatt

⇒ Ihr Romanerstling Briefe aus Amerika, 1998 in einem kleinen Verlag erschienen, erscheint dieser Tage noch einmal – nun bei Ihrem langjährigen Verlag Klöpfer & Meyer. Aber in einer neuen, überarbeiteten Fassung. Wie kam es dazu? Eines Nachts habe ich … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Autorenvita, Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für Interview Schwäbsiches Tagblatt

Archiv Interviews

     

Veröffentlicht unter Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für Archiv Interviews

Thüringische Landeszeitung

⇒ Montag, den 06.09.2010 Die Fragen stellte Hartmut Kaczmarek   Es drängen sich Parallelen zum Fall des früheren thüringischen Ministerpräsidenten Dieter Althaus auf. Wieviel Althaus ist in Urspring? Die Ausgangssituation in meinem Roman ist eine ähnliche wie beim ehemaligen thüringischen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für Thüringische Landeszeitung

Junge Welt

⇒ Donnerstag, 26. August, 2010, Nr.197 Die Fragen stellte Sigrid Lehmann   Herr Zelter, in Ihrem neuesten Roman „Der Ministerpräsident“ zeichnen Sie das Bild einer inhaltsleer gewordenen Politmaschinerie. Beziehen Sie sich auf die aktuelle Situation in der Bundesrepublik? Ja, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für Junge Welt

Ontologische Basisverunsicherung

⇒   Interview in: Konzepte. Literatur zur Zeit 20 (2001): 62–75. Das Interview fand am 16. März 2001 in Karlsruhe statt. Die Fragen stellten Martin Gülich und Markus Orths.   Herr Zelter, seit wann leben Sie als freier Schriftsteller? Seit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für Ontologische Basisverunsicherung

Neue Westfälische

⇒   Nr. 301. 29./30. Dezember 2007 Die Fragen stellte Sigrid Lehmann-Wacker   Herr Zelter, wie nah ist Ihre düstere Zukunftsvision an Hartz IV? Je länger der Roman auf dem Markt ist, seit 2006 also, desto eher scheint er der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für Neue Westfälische

Kunst + Kultur

 ⇒ Jahrgang 14, Nr.4 November/Dezember 2007   Im Gespräch mit Burkhard Baltzer & Jürgen Meier KUNST+KULTUR: Joachim Zelter, als Du den Roman „Schule der Arbeitslosen“ geschrieben hast, der jetzt als Drama auf gleich sechs Bühnen inszeniert wird, war Dir bewusst, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für Kunst + Kultur

Theater Krefeld Mönchengladbach

⇒   Interview im Programmheft des Theaters Krefeld Mönchengladbach zur Bühnenfassung der „Schule der Arbeitslosen“ Februar 2008 Die Fragen stellte Ulrike Barnusch   Herr Zelter, das „Maßnahmen-Center“ SPHERICON ist eine negative Utopie, die im Jahr 2016 spielt, inwieweit wollen Sie … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für Theater Krefeld Mönchengladbach

KA.mpus

⇒   Das Hochschulmagazin für Karlsruhe, November 2008 Die Fragen stellte Sarah Wilhelm   Sie haben in Freiburg Ihr Abitur gemacht. Gab es für Sie eine Alternative zum Studium? Ich habe nicht in Freiburg Abitur gemacht, sondern an einer privaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Interviews_texte | Kommentare deaktiviert für KA.mpus