Aktuell

Joachim Zelter ׀ Professor Lear ׀ Roman
Stuttgart: Kröner Verlag
140 Seiten
Halbleinen mit Lesebändchen
Erscheinungsdatum: 20.09.2022
ISBN 978-3-520-76601-4

Verlagsinfos
Buchinfos
Buch portofrei bestellen

 

Verlagsvorschau:

Man nennt ihn Geistesriesen. Letzten Intellektuellen des Landes. Philosophenkönig. Eiger Nordwand unter den Denkern. Die Rede ist von Professor Eiger, weltberühmter Philosoph. An seinem Geburtstag wird er in einem großen Festakt von seinen Ämtern an der Universität verabschiedet.

Es beginnt der Ruhestand – in emsiger Arbeit an Buchprojekten. Und es beginnt Eigers Niedergang: von den Kollegen bald vergessen, an der Universität kaum vermisst. Ein Niedergang, der sich auf vielen Ebenen abzeichnet, in Anzeichen wachsender Fehlleistungen, geistiger Verwirrung und zunehmender Einsamkeit. Akt für Akt kommt dem sprachgewaltigen Philosophen die Sprache abhanden. Und mit der Sprache das Gedächtnis und die Erinnerung.

Joachim Zelters neuer Roman lotet die größtmögliche Fallhöhe des Tragischen aus – und legt gleichzeitig ein bewegendes Zeugnis tiefer Menschlichkeit ab.

 

„Joachim Zelter hat im Durchgang durch die Ironie ein heiter-ernstes Buch geschrieben, fast möchte man sagen einen weisen Sokratext. Chapeau!“
Andreas Kohm, Badische Zeitung

„Zelter kennt den akademischen Betrieb von innen. Er hat in Tübingen Politik und Anglistik studiert, promoviert und an der Yale University in New Haven gelehrt, er weiß um die Regeln dieses unendlich eitlen Mikrokosmos. Sie seziert er wirklich meisterhaft.“
Josef-Otto Freudenreich, Kontext.Wochenzeitung

 

Elsternest

Gespräch mit Matthias Xander in RADIO WÜSTE WELLE über das Scheitern

 

Aktuell: KALT

Theaterstück
Premiere am 23.04.2022 am Theater Gütersloh
Infos

 

⇒  Die nächsten Veranstaltungen:

Mittwoch, den 05.10.2022, 20.00 Uhr
Buchpremiere: PROFESSOR LEAR
Buchhandlung Osiander
Museum Tübingen (Obere Säle)
Wilhelmstraße
72074 Tübingen

 

⇒ Weitere Termine